Baldrian – in der Botanik unter dem Namen „Valeriana officinalis“ bekannt, gilt als das pflanzliche Beruhigungsmittel schlechthin. Das Baldriangewächs wird seit der Antike verwendet um die Ruhe zu fördern und den Schlaf zu verbessern. In diesem Artikel erfährst du, wie Baldrian dir helfen kann deine Schlafqualität zu fördern, deine Angst zu lindern und dir einen Effekt der inneren Ruhe zu verschaffen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Botanischer Name: Valeriana officinalis
  • Wirkt Krampflösend, beruhigend und entspannend
  • Kann bei Schlafstörungen, Angststörungen, Unruhe und Konzentrationsschwächen werden
  • Wird als Baldrian Tablette, Baldrian Tropfen, Baldrian Öl oder Baldrian Tee angeboten

Die besten Baldrian Produkte

Die besten Baldrian Tabletten

Baldriparan Stark für die Nacht

Baldriparan gilt als sehr hochwertiges Produkt, welches vielen vielleicht schon aus der Werbung bekannt ist. Es sind 120 Tabletten enthalten, welche bei Einnahmeempfehlung des Herstellers auch für 120 Nächte ausreichen.

Einnahmeempfehlung

Der Hersteller empfiehlt 1 Tablette (441,35 mg Trockenextrakt aus der Baldrianwurzel) eine halbe Stunde bis eine Stunde vor dem Schlafengehen mit ausreichend Flüssigkeit einzunehmen.

Inhaltsstoffe

Das Produkt enthält pro Tablette 441,35 mg Trockenextrakt aus der Baldrianwurzel. Zudem ist Sucrose (Zucker) enthalten.

Zum Produkt

Die besten Baldrian Tropfen ohne Alkohol

BALDRIAN (Valeriana officinalis) Wuzeln BIOALMA Urtinktur alkoholfreier | Flüssig-Extrakt tropfen 100 ml

Hierbei handelt es sich um eines der wenigen Alkoholfreien Baldrian Tropfen Produkte auf dem Markt. Es wird in Italien von der Marke Bioalma hergestellt.

Einnahmeempfehlung

Der Hersteller empfiehlt 40 Tropfen (2 ml) ein- bis dreimal täglich einzunehmen. 40 Tropfen enthalten 200 mg Baldrian.

Inhaltsstoffe

Das Produkt enthält Pflanzliches Glycerin, reines Wasser und Baldrian Wurzeln (Valeriana officinalis).

Zum Produkt

Der beste Baldrian Tee

Naturix24 Baldrianwurzel geschnitten

Der deutsche Hersteller naturix24 bietet Baldrianwurzeltee aus europäischem Anbau in seiner vermutlich reinsten Form an. Die Baldrianwurzel wird hier geschnitten angeboten und kann einfach mit kochendem Wasser übergossen und getrunken werden.

Einnahmeempfehlung

Der Hersteller empfiehlt 1-2 gehäufte Teelöffel mit 250 ml kochendem Wasser zu übergießen und nach 10 Minuten abzuseihen. 2-3 Tassen am Tag werden empfohlen.

Inhaltsstoffe

Da es sich hierbei um die pure Baldrianwurzel in geschnittener Form handelt, sind keine weiteren Zusätze angegeben.

Zum Produkt

Was ist Baldrian?

was-ist-baldrian

Wenn jemand von Baldrian spricht, so meint er meistens den sogenannten „Echten Baldrian (Valeriana officinalis)“ welcher für medizinische Anwendungen genutzt wird. Tatsächlich bezeichnet der Name „Baldrian“ keine einzelne Pflanze, sondern stellt den Überbegriff für rund 250 Pflanzenarten der Baldriangewächse (Valerianoidae) dar.

Baldrian ist kein Wirkstoff an sich, sondern besteht aus vielen Komponenten, darunter:

  • Ätherische Öle
  • Alkaloide (Verbindungen des Sekundärstoffwechsels)
  • Flavonoide (Blütenfarbstoff)
  • Valepotriate (pflanzliche Inhaltsstoffe die Hauptsächlich in Baldrian und der roten Spornblume enthalten sind)
  • Geringer Anteil an Aminosäuren

Der „Echte Baldrian“ ist ein Kraut, das in Asien und Europa beheimatet ist. Die Pflanze wird bis zu einem Meter hoch und wächst hauptsächlich an feuchten, nährstoffreichen Orten wie Waldböden. Die Blüten des Baldriangewächses wurden schon vor Jahrhunderten zu Herstellung von Parfüm verwendet. Die Wurzel der Baldrian Pflanze wird seit über 2000 Jahren in der traditionellen Medizin verwendet.

Der Botanische Name „Valeriana officinalis“ leitet sich von dem lateinischen Verb „valere“ ab, was so viel heißt wie „gesund sein“. Diesen Namen erhielt die Pflanze aufgrund der beruhigen Wirkung der ätherischen Öle, welche aus der Baldrianwurzel gewonnen werden.

Die Baldrianwurzel gilt in Europa und in den USA als eine der am häufigsten verwendeten schlaffördernden Krautergänzungen (1).

Baldrian – Wirkung

Die ätherischen Öle der Baldrianwurzel enthalten Verbindungen wie Valerensäure, Isovaleriansäure und verschiedene Antioxidantien, die den Schlaf fördern und Angstzustände reduzieren können.

GABA – Gamma-Aminobuttersäure, ist ein chemischer Botenstoff, der hilft, Nervenimpulse im Gehirn und Nervensystem zu regulieren. Forscher haben bewiesen, dass niedrige GABA-Werte mit Stress in Verbindungen stehen und zu Angst und schlechter Schlafqualität führen (2, 3, 4).

Hier kommt das Baldrian ins Spiel. Die enthaltene Valerensäure hemmt den Abbau von GABA im Gehirn, was zu einem Gefühl der Ruhe und Gelassenheit führt. Ähnliche Wirkungen werden mit Antidepressiva Medikamenten wie z.B. Valium erzielt (5, 6, 7).

Zusätzlich sind in der Baldrianwurzel die Antioxidantien Hesperidin und Linarin enthalten, welche laut diesem wissenschaftlichen Bericht ebenfalls beruhigende und schlaffördernde Eigenschaften besitzen (8).

Diese und weitere Verbindungen können die Aktivität in der Amygdala hemmen. Dabei handelt es sich um einen Teil des Gehirns, der Angst und emotionale Reaktionen auf Stress verarbeitet (9).

In einer Tierstudie an Mäusen, wurde zudem herausgefunden, dass Baldrian den Serotoninspiegel stabil hält und somit physischen und psychischen Stress mindert. Serotonin ist auch als unser „Glückshormon“ bekannt, da es maßgeblich an der Stimmungsregulierung beteiligt ist (10).

Zusammenfassung

Baldrian enthält viele Verbindungen, die die Schlafqualität fördern können, indem der Abbau von GABA reduziert wird und die Aktivität in der Amygdala gemindert wird. Zudem hält Baldrian den Serotoninspiegel stabil, was wiederum Stresssymptome verringern kann.

Baldrian bei Schlafstörungen

baldrian-bei-schlafstoerungen

Es wird geschätzt, dass etwa 30% der Menschen unter Schlafstörungen leiden. Sie haben entweder Probleme einzuschlafen oder können nicht durchschlafen (11).

Viele klinische Studien zeigten bereits, dass Baldrian die Schlafqualität spürbar verbessern kann, ohne dabei besondere Nebenwirkungen aufzuweisen (12, 13, 14, 15).

Baldrian zeigt sogar vergleichbaren Wirkungen gegenüber des medikamentösen Schlafmittels Oxazepam. In einer Studie mit 202 gesunden Teilnehmern wurden entweder 600 mg Baldrian oder 10 mg Oxazepam verabreicht. Im Verlauf der sechswöchigen Behandlung steigerte sich bei beiden Wirkstoffgruppen die Schlafqualität in vergleichbarer Weise (16).

Für die körpereigene Regeneration gilt der Tiefschlaf als wichtigste Schlafphase. In dieser Phase repariert und regeneriert sich der Körper, damit man ausgeruht und voller Energie aufwacht. Eine Studie an Menschen mit Schlaflosigkeit hat ergeben, dass eine Dosis Baldrian es Ihnen ermöglicht, 36% schneller in den Tiefschlaf zu gelangen. Zusätzlich erhöhte sich die Dauer der Tiefschlafphasen bei einer 14-tägigen Einnahme (17).

Die meisten Studien zu den Auswirkungen von Baldrian auf die Schlafqualität, wurden bei Erwachsenen durchgeführt. Es gibt aber auch Studien, die darauf hindeuten, dass auch Kinder mit Schlafstörungen von Baldrian profitieren können (17, 18).

Zusammenfassung

Mehrere Studien deuten darauf hin, dass Baldrian die Schlafqualität verbessern kann indem die Einschlafdauer verkürzt wird und die Tiefschlafphasen schneller erreicht und verlängert werden. Zudem zeigt Baldrian vergleichbare Wirkungen gegenüber des medikamentösen Schlafmittels Oxazepam.

Baldrian bei Angst und Stress

Unterschiedliche Studien deuten darauf hin, dass die Baldrianwurzel helfen kann ängstliche Gefühle, die durch Stresssituationen auftreten spürbar zu lindern (19, 20, 21).

Dies wurde durch folgende Studie nochmals bestätigt: In einem Labyrinth-Experiment wurden mehreren Gruppen von Ratten entweder Baldrianextrakt, Alkohol, oder das Mittel Diazepam, welches zur Behandlung von Angststörungen eingesetzt wird. Die Studie ergab, dass die Ratten denen Baldrian verabreicht wurde, ein signifikant geringeres Angstverhalten zeigten (22).

Zusätzlich zur Verringerung der Angst in Stresssituationen, kann Baldrian auch bei chronischen Angststörungen oder Zwangsstörungen helfen (23).

Auch dies wurde bei einer achtwöchigen Studie an Erwachsenen mit Zwangsstörungen bestätigt. Die Gruppe, die Baldrianextrakt einnahm, zeigte im Vergleich zur Placebo Kontrollgruppe eine signifikante Reduktion von zwanghaftem Verhalten (24).

Dem hinzuzufügen sei, dass Baldrian im Gegensatz zu den meisten der üblicherweise bei Zwangsstörungen verabreichten Medikamente keine besonderen Nebenwirkungen zeigte.

In einer weiteren Studie an 169 Grundschulkindern, die an Hyperaktivität und Konzentrationsschwierigkeiten leiden wurden 640 mg Baldrianextrakt und 320 mg Zitronenmelissenextrakt kombiniert verabreicht. Das Ergebnis war, dass der Anteil der Kinder mit starken Symptomen der Konzentrationsschwäche von 75 % auf 14 % sank, die Hyperaktivität von 61 % auf 13 % sank und die Impulsivität von 59 % auf 22 % sank (25).

Zusammenfassung

Die Baldrianwurzel kann helfen, Ängste die mit akutem Stress verbunden sind, sowie Zwangsstörungen zu reduzieren. Zusätzlich wirkt sie in Kombination mit Zitronenmelisseextrakt förderlich bei hyperaktiven Kindern mit Konzentrationsschwächen.

Baldrian bei Menstruationsbeschwerden

Bei einer Studie an 100 Frauen wurde getestet wie Baldrian sich auf die Beschwerden während der Monatsblutung auswirkt. Dabei wurde einer Gruppe über zwei Monatszyklen hinweg dreimal am Tag 255 mg Baldrian verabreicht. Gegenüber der Placebogruppe zeigte sich eine signifikante Verbesserung der Beschwerden. Dies wird der krampflösenden Wirkung von Baldrian zugeschrieben (26).

Baldrian bei Magen-Darm Beschwerden

Die krampflösenden Eigenschaften von Baldrian kann man sich auch in Bezug auf Magen-Darm Beschwerden bzw. allgemeinen Krämpfen zunutze machen. Man geht davon aus, dass im Detail die Verbindung der Valerensäure dafür verantwortlich ist.

Baldrian in den Wechseljahren

Eine Studie bei Frauen in den Wechseljahren fand heraus, dass eine achtwöchige Einnahme von 765 mg Baldrian täglich, eine signifikante Reduktion der Hitzewallungsstärke und eine geringe Reduktion der Hitzewallungshäufigkeit bewirkt (27).

Baldrian bei Herzerkrankungen

Wissenschaftler des Yunyang Medical College fanden im Versuch mit 82 Herzpatienten heraus, dass die Therapie mit Baldrian Öl die Anzahl von Brustschmerzattacken verringerte und ihre Dauer verkürzte. Bei Brustschmerzattacken (Fachbegriff: Angina Pectoris) handelt es sich um eine vorübergehende Durchblutungsstörung des Herzens, welche sich durch einen anfallsartigen Schmerz in der Brust äußert.

Zudem senkte die Behandlung die Blutfettwerte, wobei sich keine negativen Effekte in Bezug auf die Leber und Nieren zeigte.

Zusammenfassung

Forschungen deuten darauf hin, dass die Baldrianwurzel bei Menstruationsbeschwerden, in den Wechseljahren und bei Herzerkrankungen helfen kann.

Baldrian – Nebenwirkungen

Europäischer Baldrian hat sich anhand vieler Studien und langjähriger Konsumentenerfahrungen als sehr sicher erwiesen. Aufpassen sollte man jedoch bei Baldriangewächsen, die nicht aus Europa stammen. Baldrian aus europäischem Anbau enthält keine bedenklich hohe Ansammlung von potenziell krebserregenden Valepotriaten. Anders ist dies bei Baldrian aus Ländern wie Indien, Mexiko oder China. Diese können teilweise bis zu 8 % Valepotriate enthalten. Zum Vergleich: Baldrian aus Europa enthält diese nur in Spuren. Wer also Europäische Produkte bestellt oder in der Apotheke einkauft, der setzt sich keiner Gefahr aus. Denn valepotriatreiche Extrakte sind in Deutschland nicht mehr erhältlich.

Wie Studien bestätigten, wird die physische und psychische Leistungsfähigkeit bei empfohlener Anwendung nicht beeinträchtigt. Um dies zu gewährleisten, sollte die empfohlene Einnahmedosis der Packungsbeilage, ihres Arztes oder ihres Apothekers nicht überschritten werden (28, 29).

Eine Studie bewies, dass es keinen Unterschied in der morgendlichen Reaktionszeit, der Wachsamkeit oder der Konzentration bei Menschen, die am Vorabend Baldrian eingenommen haben, gibt (30).

Darüber hinaus weist Baldrian im Gegensatz zu vielen Antidepressiva oder Schlafmitteln keine Probleme mit der Abhängigkeit auf. Es treten keine Entzugserscheinungen auf, wenn es nicht mehr eingenommen wird.

Bei einer Lebererkrankung oder anderen ernsthaften Erkrankungen, sollte vor der Einnahme von Baldrian mit einem Arzt darüber gesprochen werden.

Schwangere, Stillende und Kinder unter 12 Jahren sollten Baldrian vorsorglich nicht einnehmen, da es noch nicht genügend Erkenntnisse zur Anwendung dieser Gruppen gibt.

Außerdem sollte Baldrian nicht in Kombination mit Alkohol oder anderen Rauschmitteln eingenommen werden.

Darreichungsformen

Baldrian wird in vielen verschiedenen Ausführungen angeboten, dabei unterscheiden sich die Produkte in ihrer Zustandsform und ihrem Einsatzgebiet. Die am meisten verbreiteten Baldrianprodukte sind Baldrian Tabletten, Baldrian Tropfen, Baldrian Öl und Baldrian Tee.

Baldrian Tabletten

Bei Tabletten sollte man beachten, dass die Produkte oft weitere pflanzliche Wirkstoffe wie Johanniskraut oder Zitronenmelisse enthalten. Dies muss nicht unbedingt schlecht sein, denn in einer Studie erwiesen sich diese Kombinationen als ebenso effektiv (31).

Baldrian Tropfen

Bei Baldrian Tropfen sollte man genauer auf die Produktbeschreibung achten, denn diese beinhalten oft Alkohol und sind daher nicht für jede Zielgruppe geeignet. Zudem muss die Dosierung von Hand angepasst werden und der Geschmack kann mitunter recht bitter sein. Daher sollten die Tropfen mit ausreichend Wasser oder anderen Flüssigkeiten eingenommen werden.

Baldrian Öl

Auch als Badezusatz ist Baldrian gut geeignet. Die Primäre Funktion ist hierbei das entspannen der Muskulatur des Anwenders. Oft wird Baldrian Öl Produkten Lavendel und Hopfenextrakt hinzugefügt. Diese verströmen einen beruhigenden Duft und wirken ebenfalls entspannend.

Baldrian Tee

Baldrian Tee ist meistens als Kombinationstee mit anderen Kräutern wie Lavendel, Melisse oder Johanniskraut erhältlich. Diesen Stoffen wird eine ähnlich entspannende Wirkung nachgesagt, weshalb diese Teekombinationen oft als „Schlaftee“ deklariert sind. Wenn du so eine Schlaftee Kombination austesten möchtest, dann empfehlen wir dir dieses Produkt. Hier sind besonders viele entspannungsfördernde Kräuter enthalten.

Baldrian – Dosierung und Einnahme

baldrian-dosierung-einnahme

Da es Baldrianprodukte in vielen verschiedenen Ausführungen gibt, kann keine einheitliche Dosierungsempfehlung gegeben werden. Es sollte daher immer auf die Herstellerempfehlung geachtet werden. Da Baldrian rein pflanzlich ist, ist es in fast allen Fällen für Veganer geeignet. Ausnahme bilden hier lediglich Kapseln die aus Gelatine hergestellt werden.

In den meisten Studien an Menschen mit Schlafstörungen, wurden Dosen von 500 – 1000 mg Baldrianextrakt verwendet, welche sich als sicher und effektiv erwiesen haben. Um Schlafstörungen zu behandeln, wird es empfohlen, diese Dosis ca. eine halbe Stunde bis zwei Stunden vor dem Schlafengehen in Form von Tabletten einzunehmen.

Um Stresssymptomen, Angstempfinden oder innerer Unruhe entgegenzuwirken, sind 500 mg Baldrianextrakt ausreichend. Da Baldrian die Leistung im Wachheitszustand nicht negativ beeinträchtigt, empfiehlt es sich, Baldrian täglich über einen Zeitraum von mehreren Wochen einzunehmen.

Je nach Zustand wird Baldrian entweder als Tablette mit eingenommen, als Tropfen in Flüssigkeiten gemischt, als Öl für den Badezusatz verwendet oder als Tee getrunken.

Wusstest du schon?

Auch Katzenbesitzer können ihren Tieren mit Baldrian eine Freude machen. Denn anders als beim Menschen, wirkt Baldrian bei Katzen anregend und berauschend statt beruhigend. Der Duft der Baldrianwurzel erinnert die Tiere an den Duft des Sexuallockstoffs von rolligen Katzen, welcher auf natürliche Weise verströmt wird, wenn sie zur Paarung bereit sind.
Wer den Effekt mit einem Baldriankissen bei seiner Katze austesten möchte, der kann es ganz einfach hier bestellen.

Baldrianextrakte werden als Aromastoffe in Nahrungsmitteln wie Gebäck oder Speiseeis eingesetzt. Wenn man Apfelgeschmackskomponenten erhalten möchte, ist Baldrian gut dafür geeignet.

Auch in der Parfümindustrie wird Baldrian eingesetzt um in den richtigen Mischungen moschusähnlich-holzige und balsamische Gerüche zu erzielen.

Bei den nordischen Völker wurde Baldrian als stark riechende Pflanze zum Schutz vor bösen Geistern über die Tür gehängt. Wer Baldrian bei sich trug, der galt als immun gegenüber Hexenzaubern und dem Teufel.

Interessante Studien

Bei einer Studie an Männern hinsichtlich der Samenqualität wurde festgestellt, dass die Einnahme von Baldrian die Anzahl der aktiven Spermien erhöht, sowie den Anteil der inaktiven verringert. Dabei sei zu erwähnen, dass sich dies nicht positiv auf dem Fruchtbarkeitsindex auswirkt. Wenn Ginseng jedoch mit Baldrian kombiniert eingenommen wird, äußerte sich dies in einer erhöhten Gesamtzahl der Spermien und einer Steigerung des Fruchtbarkeitsindexes (32).

Es gibt Hinweise darauf, dass Baldrian neuroprotektive Fähigkeiten besitzt und insgesamt die kognitiven Fähigkeiten verbessern, sowie das Zellwachstum stimulieren kann (33, 34).

Fazit

Baldrian ist ein sehr nützliches pflanzliches Beruhigungsmittel welches dafür geeignet ist den Schlaf zu verbessern, die Entspannung zu fördern und die Angst zu reduzieren.

Du solltest darauf achten, stets Baldrian aus europäischem Anbau zu konsumieren und außereuropäischen Gewächsen aus dem Weg zu gehen. Diese können potenziell krebsfördernde Valepotriate in erhöhten Mengen enthalten.

Wenn das entsprechende Produkt gefunden ist und über einen angemessenen Zeitraum in der empfohlenen Dosis eingenommen wird, gilt es als sehr sicher und kann sogar ähnliche Wirkungen wie medikamentöse Schlafmittel erzielen. Darüber hinaus besteht nicht die Gefahr einer Abhängigkeit wie bei Valium-ähnlichen Schlafmitteln.

Angesichts des hohen potenziellen Nutzens sowie des quasi nicht vorhandenen Risikos, kannst du Baldrian über eine gewisse Zeit ausprobieren und deine eigenen Erfahrungen sammeln. Es kann ein sehr gutes Mittel sein um deine Fähigkeit mit Stress umzugehen zu verbessern.

Da nicht jeder Mensch gleich auf Baldrian reagiert kann es jedoch sein, dass sich deine Erfahrungen nicht mit denen anderer Menschen decken.

Hat dir der Beitrag gefallen?
Bewertung:
Bewertungen: 61 Deine Wertung: {{rating}}